Fahrschule in Basel gesucht?

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht

Du möchtest Auto fahren lernen und brauchst noch einen guten Fahrlehrer? Dann bist du bei uns genau richtig!

Unsere topmotiviertes Team bringt dich schnell ans Ziel und bereitet dich mit Geduld und Leidenschaft auf die Autoprüfung vor.

Wie funktioniert’s

  1. Weisst du schon, wie du zum Führerschein gelangst? Hier findest du eine Übersicht
  2. Bist du im Besitz des Lernfahrausweises?
  3. Buche deine erste Fahrstunde
Jetzt Fahrstunde buchen

Finde die optimale Fahrschule in Basel für Dich

Autofahren gilt als eine der grössten Revolutionen im Leben der Menschheit, denn es ermöglicht eine nie da gewesene Mobilität und damit persönliche Freiheit. Wer einen Führerschein und ein Auto zur Verfügung hat, kann damit genauso zur einer weit entfernten Arbeitsstelle fahren wie auch in den Urlaub ans Meer oder in den Süden. Du kannst jederzeit Deine Freunde oder Deine Oma besuchen und anschliessend in den Wagen springen, um spontan auf eine Party oder ins Konzert zu gehen. Ein Führerschein und ein eigenes Fahrzeug erhöhen Deinen Bewegungsradius um ein Vielfaches und macht so viele Situationen im Leben einfacher. Darum ist der Erwerb eines Führerscheins für viele Leute genauso wichtig wie ein Schulabschluss und die meisten Jugendlichen in der Schweiz träumen wie Du davon, möglichst bald ihren Führerschein zu machen. Dafür kannst Du Dich in unserer Fahrschule in Basel anmelden und so einen ganz neuen Schritt in Deinem Leben wagen. Unsere Fahrlehrer in Basel helfen Dir dabei mit ihrer Kompetenz und Erfahrung alles zu lernen, um die Fahrprüfung zu bestehen. Zur Fahrschule zu gehen, klingt zwar im ersten Moment nach viel Arbeit und Mühen wie in der Schule, doch gestalten unsere Fahrlehrer in Basel den Unterricht angenehmer und interessanter. Du erfährst in unserer Fahrschule in Basel, dass das Autofahren zu erlernen weitaus mehr Spaß macht als du denkst.

Warum brauche ich Fahrstunden?

Kurz gesagt, damit Du lernst, ein Auto richtig zu fahren. Du bist vom Gesetzgeber zwar nicht dazu verpflichtet, Fahrstunden zu nehmen, allerdings solltest Du nicht aus Kostengründen darauf verzichten. Wenn Du aus mangelnder Fahrpraxis heraus einen Unfall baust, kostet Dich dieser Schaden weitaus mehr als es ein paar Fahrstunden bei einem unserer Fahrlehrer in Basel. Aus Erfahrung heraus rät Dir unsere Fahrschule in Basel, dass Autofahren nicht allein oder nur von einem Verwandten zu lernen, wenn Du es richtig beherrschen willst. Dazu gehört es zunächst einmal, das Autos selbst richtig zu bedienen, was einige gewisse Koordination von verschiedenen Körperteilen verlangt. Schliesslich musst Du auf den Verkehr achten (theoretische Prüfung), während Du kuppelst und schaltest. Doch weitaus wichtiger als die reine Bedienung des Fahrzeugs ist es, dass Dir unser Fahrlehrer in Baselbeibringt, Dich korrekt im Strassenverkehr zu bewegen. Dabei sollst Du vor allem lernen, den Verkehrsfluss richtig einzuschätzen und in unserer Fahrschule in Basel lernst Du auch, Dich an die verschiedenen Umweltbedingungen zu gewöhnen. Es ist etwas ganz anderes, ein Auto am Tage zu fahren als in der Nacht und bei Sonnenschein statt auf einer eisglatten Strasse. Erst wenn Du in diesen Situationen das Fahrzeug beherrschst, kannst Du Dich gefahrlos in den allgemeinen Strassenverkehr trauen.

Was lernst Du in den Fahrstunden alles?

Korrektes Autofahren besteht aus mehr, als den Motor zu starten und Gas zu geben. Du lernst in unserer Fahrschule in Baselzum Beispiel das richtige Einspuren, denn gerade mehrspurige Fahrbahnen können für Fahranfänger verwirrend sein und viele Fahranfänger verlieren fast die Nerven, wenn an ihnen beim Überholen plötzlich ein schwerer Lastzug vorbei donnert. Zudem musst du gerade beim Fahren in getrennten Fahrspuren eine gewisse Übung darin haben, den Verkehr auf den anderen Fahrspuren zu beobachten, während Du sauber in Deiner Spur fährst. Auch das Überholen anderer Fahrzeuge ist mit gewissen Regeln verbunden und sollte geübt werden, da Du dabei viele Fehler bei recht hoher Geschwindigkeit machen kannst, was im schlimmsten Fall zu einem schweren Unfall führen kann. Unser Fahrlehrer in Basel gibt Dir dabei die Anweisungen und das nötige Selbstvertrauen. Auch das Fahren auf einer Kreuzung solltest Du mit unserem Fahrlehrer in Basel einstudieren, damit Du Dich auch dann auskennst, sollte die Ampelanlage ausgefallen sein. In unserer Fahrschule in Basel bringen wir Dir auch das Rückwärtsfahren, das Parken wie auch die Notbremsung bei. Ganz wichtig solltest Du Deine Fahrstunden auf der Autobahn mit unserem Fahrlehrer in Basel nehmen, denn gerade das Fahren auf der Autobahn ohne einen Fahrlehrer birgt ein grosses Risiko.

Wie findest Du die passende Fahrschule in Basel?

Wenn Du Dich dafür entschieden hast, das Autofahren bei einem Fahrlehrer zu erlernen, stehst Du noch vor der Aufgabe, die passende Fahrschule zu finden. Es muss ganz einfach die Chemie zwischen Deinem Fahrlehrer in Basel und Dir stimmen. Der Preis des Fahrunterrichts ist nicht so wichtig, da Du ja einen sehr wichtigen Lernprozess anstrebst. Ein guter Fahrlehrer in Basel bewahrt Dich davor, später beim Autofahren teure oder sogar lebensgefährliche Fehler zu machen. Je besser die Ausbildung durch deinen Fahrlehrer in Basel ist, umso besser wirst Du als Autofahrer sein. Darum ist es für Dich sehr wichtig, dass Du Dich für die richtige Fahrschule in Basel entscheidest statt auf den Preis zu schauen.

Wie findest Du die richtige Fahrschule?

Das ist nicht so schwer wie es klingt, denn dort, wo Du Spass hast, wirst Du auch sicher gut Fahren lernen. Unsere Fahrschule in Basel hat eine Reihe beliebter Fahrlehrer für Dich, die Dir in ihrer sympathischen Art ohne Stress und mit viel Geduld, gutes Autofahren beibringen. Um festzustellen welcher unserer Fahrlehrer Dir das richtige Fahren beibringen soll, testest du unsereFahrschule in Basel am besten mit einer Gratis Schnupperfahrstunde. Dann kannst Du sehen, ob Dir unser Fahrlehrer das richtige Fahrgefühl gibt und ob Dir das Fahrschulauto liegt. Wir haben eine große Auswahl an Fahrlehrern in unserer Fahrschule und diese Probefahrt kostet Dich nichts. Auf diese Art bekommst Du auch gleich einen Eindruck davon, wie gut es sich anfühlt, wenn ein kompetenter Fahrlehrer Dir bei den ersten Fahrstunden im Strassenverkehr zur Seite steht und Dich auf die Gefahren vorbereitet, damit Du sie vermeiden kannst. Wenn Du weitere Fragen zum Vorgehen hast, melde Dich bei uns!

Es gibt nur einen Weg, den richtigen Fahrlehrer und die passende Fahrschule zu finden: Du buchst eine Gratis Schnupperfahrstunde. Wir sind gern bereit, Dir unser Unterrichtskonzept auf der Strasse zu demonstrieren, damit Du merkst, wie wichtig für Dich eine kompetente Unterstützung bei Deinen ersten Fahrversuchen ist. Wir wollen, dass Du Dich beim Fahren wohlfühlst und dafür brauchst Du einen sympathischen Fahrlehrer, der zu dir passt, weil die Chemie zwischen euch stimmt. Du solltest also einfach zum Hörer greifen und die erste Gratis Schnupperfahrstunde bei uns buchen, damit Du unsere moderne Fahrschule und Fahrlehrer im Strassenverkehr unverbindlich testen kannst.

Buche jetzt deine erste Fahrstunde

Jetzt anmelden